WASSER

Wasser ist der Stoff, dessen Aufgabe darin besteht, Leben aus einer Idee in die Materie zu bringen, Leben zu erhalten, Leben zu entwickeln.

Selbst der trockenste Felsen in der Wüste existiert nur weil es Wasser gibt.

Wenn das Wasser gesund und rein ist, ist auch das Leben gesund und rein.

Leider gibt es heute kein gesundes reines Wasser mehr. Alles Wasser, das der Menschheit zur Verfügung steht, kommt aus dem Kreislauf des Wassers auf der Erde und hat schon in Allem und für Alles gedient.

Das Wasser das Du trinkst, benutzt, war schon Tausende von Jahren in allem was an Materie vorhanden ist und wurde davon beeigenschaftet. Leider gab und gibt es auf der Erde und damit heute, auch im Wasser zu viel Negatives. Haß, Mißgunst, Gier, Leid, Hunger, Elend, Krankheit kommen von Menschen und nicht von der Schöpfung.

Wasser ist das größte Speichermedium der Welt. Ein Tropfen Wasser kann mehr speichern als der größte Computer der Welt. Seine Speicherfähigkeit findet in Picosekunden statt.

Alles was auf der Erde geschieht an Gedanken, Gefühlen, Taten und Handlungen wird im Wasser gespeichert. Allein in Deutschland gibt es im TV täglich 2000 Tode. All dies ist im Wasser weltweit gespeichert, abgesehen vom Geschwätz der Masse, der Menschen.  Wenn das alles schwarz wäre, könnten wir auf der Erde die Hand vor Augen nicht mehr sehen, denn auch die Luft hat hohe Anteile von total belastetem Wasser.

Wasser ist ein Mysterium. Kein Gesetz, dem die Welt gehorcht, kann helfen, die Bedeutung des Wassers zu erfassen. Der Mensch kann Wasser nicht erkennen. Er kann nur die Form (H2O) feststellen, aber nicht die Idee des Wassers.
Das was Wasser wirklich ist..
  • Kein Gesetz,
  • dem die Welt gehorcht,
  • kann helfen,
  • die Bedeutung des Wassers
  • zu erfassen !

Was wollen wir trinken?

Quellwasser. Reines Quellwasser. Wenn wir nicht in der Nähe einer Quelle wohnen, gibt es heutzutage eine Vielfalt an Methoden und Geräten, die Wasser bzw. Leitungswasser reinigen, energetisieren, vitalisieren, magnetisieren, umstrukturieren und dadurch versuchen, das inzwischen oftmals belastete Wasser wieder zu einem Lebens-Mittel zu machen. Die Trinkwasserverordnungen verschiedener Länder lassen oftmals Rückstände zu, die uns nicht unbedingt schmecken: Schwermetalle, Arzneimittelrückstände, Pflanzenschutzmittel, Mikroorganismen u.v.m.

Es ist richtig, daß deutsches Trinkwasser eine hohe Qualität hat – die Anforderungen in puncto Hygiene sind sogar höher (!) als bei Tafel- und Mineralwasser aus der Flasche. Leitungswasser kostet im Durchschnitt 500-mal weniger als Wasser aus der Flasche, und seine Qualität ist oft besser, wie unabhängige Tests beweisen. Trinkwasser braucht, wenn es aus der Leitung fliesst, bis zu 100-mal weniger Energie als Mineralwasser. Und wir erübrigen den Gebrauch von Glas- und Plastikflaschen, Transport, Entsorgung, Recyceln. Wer verschiedene Wasser trinkt, wird geschmackliche und energetische Unterschiede zwischen den Wassern feststellen. Auch Wissenschaftler arbeiten inzwischen daran, die energetischen Fähigkeiten und Speichermöglichkeiten von Wasser zu untersuchen und zu dokumentieren. Dabei werden faszinierende Aspekte deutlich – Wasser hat die noch unerklärte Fähigkeit, von Tropfen zu Tropfen zu kommunizieren, Brücken zu bilden, es nimmt Informationen physikalischer, akustischer und energetischer Natur auf, es ist empfänglich für viele Einflüsse und es erinnert sich. Mit diesem Hintergrund wird ein bewusster Umgang mit Wasser Vitalität und Gesundheit unterstützen.

Wofür ist das Wasser da?

Wasser hat viele Aufgaben im menschlichen Körper. Es hilft, Strukturen und Formen von Zellen und Geweben zu erhalten. Es ist die Grundlage für die Bewegung von Wärme vom Körperkern bis an die Oberfläche. Es spielt wichtige Rollen in biochemischen Reaktionen und im Zellstoffwechsel. In unserem Körper sind 99% aller Stoffwechselvorgänge an das Vorhandensein von Wasser gebunden. Es ist Transportmedium für den Austausch von Nährstoffen und Abfallstoffen. Es befeuchtet unsere Haut und Schleimhäute, lindert Rücken- und Gelenkschmerzen (nachgewiesen wurde das Aufpolstern von Bandscheiben bei vermehrter Wasserzufuhr), hält unser Blut und andere Körpersäfte flüssig und transportiert dadurch Nährstoffe, Mineralien, Enzyme, Vitamine, lässt uns jung und frisch aussehen, entgiftet uns, hält uns fit und leistungsfähig, vitalisiert und regeneriert uns. Dies alles kann nur erreicht werden, wenn wir unseren Körper mit ausreichenden Mengen hochqualitativen Wassers versorgen.                                 In vielen Ländern gibt es auch die Tradition der Hydrotherapie, die Wasser zu medizinischen Anwendungen bei verschiedenen Erkrankungen einsetzt. Wasser wird auch gern zu Entspannung und Wellness verwendet.

                                                                                 WASSER ist ein Mysterium.                                                                                       An die Geheimnisse des Wassers kommt man aber auch erst, wenn man sich diszipliniert und konzentriert wieder mit vollkommen reinem, heilem, vitalem, gesundem, jugendlichem und von allen menschlichen Vorstellungen, Meinungen, Bildern, Glaubensanschauungen freiem Wasser versorgen kann. Wasser steht weit, sehr weit außerhalb des menschlichen Denkens.

Eshel Ben Jakob,  einer der bedeutendsten Wissenschaftler Israels, hat durch Experimente mit hochspezifizierten Bakterien als Indikator nachgewiesen, dass die Speicherfähigkeit eines kleinsten Wasserbläschens, dem so genannten Nanobubble, dem vielfachen des menschlichen Gehirns entspricht.

 Weiter

Gott hat den Himmel und heiles Wasser erschaffen. Der Mensch machte die Hölle.
Möchtest Du nicht lieber auch den Himmel und heiles Wasser?