„Nicht wir, die Naturkräfte sind die besseren Ärzte“

Diese Aussage von Hippokrates, um 400 Jahre v. Ch. gilt heute mehr als jemals zuvor.

Von vielen wird nicht anerkannt, was an Wissen, Weisheit vorhanden ist. Es klingt für sie utopisch. Auch viele Menschen auf den verschiedenen Gebieten der Forschung, die neue Theorien hervorbrachten, die mit dem materiellen Weltbild nicht übereinstimmten, wurden verlacht, bis nach und nach ihre Forschungsergebnisse als richtig erkannt wurden.

Es ist ein Zeichen von Unreife, es einfach abzulehnen, nur weil es noch unfaßbar ist!

Die Natur hat vorgesorgt und kann mit all den reinen Mitteln, die sie hervorbringt, für Heilung sorgen. Die Natur ist vielfältig aber nicht kompliziert. Einfachheit führt zum Ziel. Alles was kompliziert klingt, ist nicht wichtig für die Vollkommenheit. Alle komplizierten Lehren und Richtungen sind nicht mehr der Weg zurück zur Natur! Einfachheit führt zum Ziel, das ist gewiß.

Ihr habt die Heilmittel in euren Händen, laßt sie wirksam sein, arbeitet mit ihnen und laßt ebenso die Kräfte der Natur, die in all den Heilmitteln liegen, die euch zur Verfügung stehen, wirken!

Um Reinheit des Lebens wieder zu praktizieren, muß erst einmal wieder die Quelle des Lebens rein sein. Wenn die Quelle des Lebens nicht rein ist, nutzen alle anderen Maßnahmen nichts. Sie sind nur oberflächliche, vorübergehende, flüchtige Veränderungen. Sie wirken immer nur als Teilergebnisse, bzw. Teilveränderungen, da das Grundübel, die Ursache, das Wasser mit seinen Belastungen, nicht beseitigt ist.

Nach heilem, lebendigem, vitalem, gesundem Wasser stehen Naturmittel zur Verfügung, die wirklich (das was wirkt) helfen, negative Vorkomnisse im Körper ausschleichen zu lassen.

Volksmund: Wo ein Wille ist ist auch ein Weg. Und die Natur, auch wenn der Mensch sie arg mißachtet, kann helfen.

Die Natur gibt uns Pflanzen mit unvorstellbaren Hilfen. Geschenke der NATUR wie:

Yucca Schidigera

Gerstengras

Meeresalgen  u.a.

Aloe Vera (Aloe barbadensis miller)

Die volle Wirkung erzielen allerdings nur wildwachsende Arten davon.

Denn, sobald der Mensch sich in die Ordnung der Natur einmischt, weiß er nicht mehr, was das Ergebis sein wird.

Dies sind keine gewöhnlichen Zeiten. Dies sind entscheidende Zeiten.

Entscheide Dich.

                                       Hole Dir die Hilfe die Du haben willst!

Gott hat den Himmel und heiles Wasser erschaffen. Der Mensch machte die Hölle.
Möchtest Du nicht lieber auch den Himmel und heiles Wasser?

Weiter